Code is Law
Sonntag, 22. April 2018

kcal-Zählen

Zweiter Tag. Hat sich alles sehr gut angelassen mit dem kcal-Zählen. Nur, dass mir gestern aufgefallen ist, dass ich gestern ausschließlich über Essen nachgedacht habe.

Übrigens habe ich mir heute 100 g rohe Spaghetti gekocht und mit selbst gesammeltem Bärlauch, welchen wir zu Pesto verarbeitet haben, gegessen. Ich fühle mich überhaupt nicht überfressen. Das wäre noch vor 3 Tagen für mich unmöglich gewesen. Vor drei Tagen wären das 500 g Spaghetti gewesen, die im heißen Wasser gelandet wären. Und ich hätte mindestens 2 große, gehäufte tiefe Teller davon gegessen, Wein dazu getrunken und läge jetzt völlig bewegungslos und überfressen auf der Couch. Dieses "nicht überfressen sein"-Gefühl gefällt mir und ist auch völlig neu für mich. Sonst war ich eigentlich permanent überfressen nach jeder Mahlzeit.

Aber das kleine Teufelchen sitzt auf meiner Schulter und schreit in meine Ohr: "Trink 2 Glas Rotwein - du hast die kcal doch noch!" Und momentan ist es sehr schwer, dauernd dagegen anzukämpfen.

Sie sind nicht angemeldet