Erster Tag mit 1500 Kalorien.

Heute vormittag war mir schweinekalt und ich war schlecht gelaunt. Übelst.

Der Wein zum Mittagessen fehlt. Der Kaffee ohne Zucker hat übelst scheisse geschmeckt.

Es gab Spaghetti Bolognese (vorgekocht - Meal Prep) für insg. 900 Kalorien.

Ich bin immer noch schlecht gelaunt.

Warum haut das Ganze immer so extrem auf die Stimmung?

Wieso kann man nicht schlemmen und saufen was man will und nimmt dann auch nicht zu???

Alles ist blöd!

[16:00]
Heute ist der 25. Tag der Ausgangsbeschränkungen wegen COVID-19 in Bayern

[ich habe codeislaw wieder reaktiviert; diesen Beitrag habe ich in einem anderen Blog am 14.4.20 geschrieben]